Integration von Geflüchteten ist eine riesige gesellschaftliche Aufgabe, der wir uns in Deutschland stellen müssen. Mit staatlichem Handeln allein ist es dabei nicht getan. Viele Bürger engagieren sich. C. Maurer sieht sich hier in der unternehmerischen Verantwortung und bietet seit einiger Zeit jungen Geflüchteten die Möglichkeit, einen Einstieg in die Arbeitswelt zu finden. So arbeiteten Ahmad Shammout aus Syrien und Omar Abdul Qadir aus Somalia in den Ferien bei uns. Über den Internationlen Bund IB kam der Syrer Chamoun Kabrail zu uns und absolvierte ein zweiwöchiges Praktikum. Ebenfalls aus Syrien stammt Shalan Dandashi. Er hat seit Juli 2017 im Versand eine Vollzeitstelle.